OSTTIROLER KULTURSPUR – KULTUR NETZWERK

Willkommen …

auf der Startseite der Osttiroler Kulturspur, dem Netzwerk von Osttiroler Kultureinrichtungen. Wir sind bestrebt das vielfältige Kulturangebot in der Region zu verbessern und weiter zu entwickeln und für Gäste und Einheimische sichtbar zu machen.

Was kommt Ihnen in den Sinn, wenn Sie an Kultur im ländlichen Raum denken? Die Musikkapelle? Traditionsveranstaltungen? Folklore? Kultur kann noch viel mehr bedeuten: Wirtschaft und Handwerk, Sprache – von der Mundart bis zum Poetry Slam, Museen und Ausstellungen, Ess- und Trinkkultur, Bräuche. Also alles, was Menschen mit ihren Händen, ihrer Intelligenz und ihrer Fantasie auf hohem Niveau schaffen.

Was? Wann? Wo?

Wir sind die richtige Anlaufstelle …

Für MitarbeiterInnen von Museen, wenn Sie

  • Informationen zum Thema Sammlungsmanagement, Konservierung und Dokumentation suchen.
  • Fragen zur Entwicklung und Umsetzung von Museums- und Ausstellungskonzepten haben.
  • Unterstützung beim Ausarbeiten von Vermittlungsprogrammen benötigen.
  • Hilfe bei der Öffentlichkeitsarbeit brauchen.

Für BesucherInnen von Museen und Kulturbetrieben, wenn Sie

  • sich einen Überblick über die Kultureinrichtungen von Osttirol verschaffen möchten.
  • Tipps und Empfehlungen für bestimmte Zielgruppen brauchen.
  • Informationen zu aktuellen Sonderausstellungen benötigen.
  • Vermittlungsangebote in Osttiroler Museen und Besucherzentren suchen.

Besuchen Sie unsere Osttiroler Kulturbetriebe

Zur digitalen Kulturlandkarte

Osttiroler Kulturspur – ein Leaderprojekt

LEADER-Projekt „Kulturnetzwerk Osttirol“

2016/17 wurden im Rahmen des Leader-Projektes „Vereinigte Osttiroler Museen“ Vorarbeiten für ein künftiges Kulturnetzwerk geleistet.
Es erfolgte eine Ist-Analyse und die Prüfung strategischer Bündelungsmöglichkeiten der kulturellen Einrichtungen Osttirols mit Ausstellungscharakter

 

LEADER-Projekt „Kulturnetzwerk Osttirol – Phase II“

Ziel der Phase II sind die Intensivierung der Beratungs- und Prozessbegleitung, die Weiterentwicklung des Gedächtnisspeichers und des Internetprotals, die Museumsentwicklung in Osttirol und gemeinsame Projekte, die im Rahmen des „Internationalen Museumstages“ umgesetzt werden.

Mehr Informationen finden Sie HIER