Lade Veranstaltungen

Tag des Denkmals 2022

Wir freuen uns auf den Tag des Denkmals 2022! Der Tag des Denkmals ist der österreichische Beitrag zu den European Heritage Days, die unter der Patronanz des Europarats und der Europäischen Union in ganz Europa stattfinden. Dieses Fest der Denkmalpflege ermöglicht seit Jahrzehnten die internationale Vernetzung und Vermittlung in den Bereichen Kulturerbe, Denkmalpflege, Restaurierung, Konservierung und Handwerk.

Auch das diesjährige Motto „Denkmal voraus: Denkmalschutz = Klimaschutz“ steht über einem spannenden und abwechslungsreichen Programm. Herzlichen Dank an die vielen Menschen, die sich in Initiativen und als Eigentümer:innen engagieren und Denkmale für diesen Tag ehrenamtlich und bei freiem Eintritt öffnen und somit am letzten Sonntag im September zeigen, wie wir gemeinsam Denkmale in die Zukunft tragen können. Denkmalschutz bedeutet auch die nachhaltige Fortschreibung des Bestehenden und die Auseinandersetzung mit neuen Anforderungen. Viele dieser Anforderungen können unsere Denkmale sehr gut erfüllen – vorausgesetzt, es besteht die Bereitschaft, sich mit den Gebäuden, ihren Stärken und Schwächen auseinanderzusetzen und individuelle Lösungen zu finden.

Außerdem freuen wir uns, dass heuer auch die Osttiroler Kulturspur mit einem Programmpunkt dabei ist. Mit Gottfried und Josef Kalser geht es auf Spurensuche auf dem Frauenbichl bei der Brauerei Falkenstein in Lienz. Treffpunkt ist 10:00 Uhr in der Pustertaler Straße 40 bei der Brauerei.

Aber nicht genug, zwei weitere Mitglieder der Osttiroler Kulturspur sind heuer beim Tag des Denkmals aktiv: Schloss Weißenstein in Matrei und die Restaurierungswerkstätte in Oberdrauburg.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen in Osttirol und Östereichweit finden Sie unter: Tag des Denkmals

 

Teilen Sie dieses Geschichte - wählen Sie Ihre Plattform: