Lade Veranstaltungen

Schlosspark – Stadtmusik Lienz

Die damalige Musikkapelle Grafendorf tritt gegen den Willen des dortigen Pfarrers bei einer Veranstaltung auf. Dieser zieht daraufhin die der Pfarre gehörenden Instrumente ein, weshalb der Verein aufgelöst werden musste. Daher wurde im Jahre 1952 die heutige Stadtmusik Lienz von Theoderich Hibler als Begleitmusik der Schützenkompanie Lienz unter dem damaligen Namen Schützenmusik gegründet. Egal ob Bergmesse, Frühschoppen oder bei unseren Saisonhighlights, dem Schloss- und Herbstkonzert, seit jeher ist es unser Ziel, gemeinschaftlich mit unserer Musik Menschen zu unterhalten und zu begeistern.

Aktuell umfasst der Klangkörper ca. 60 aktive Mitglieder, welche unter der musikalischen Leitung von Gotthard Schöpf und Obmann Gerhard Steinlechner stehen. Geprobt wird wöchentlich jeden Freitag, von Februar bis November, in unserem großzügigen Proberaum und Vereinslokal. Da uns Kameradschaft sehr wichtig ist und einen hohen Stellenwert einnimmt, darf nach den Proben ein gemeinsames „Zomsitzn“ in unserer vereinseigenen Kantine auf gar keinen Fall fehlen.

 

Mehr Informationen unter: Stadtmusik Lienz

 

Teilen Sie dieses Geschichte - wählen Sie Ihre Plattform: