Lade Veranstaltungen

8. Lienzer Südbahntage mit Heizhausfest und Modellbahnbörse

Die historische Bedeutung der Eisenbahn für das Drau- und Pustertal veranlasste im Jahr 1980 die Stadt Lienz zum Ankauf der Dampflokomotive 52.3816, welche sie dem neu gegründeten Verein der Eisenbahnfreunde in Lienz (EBFL) als Dauerleihgabe übergab.

Der Verein führt das Museum im Ehrenamt und widmet sich in besonderer Weise der 150 jährigen Technikgeschichte im Eisenbahnwesen.

ine Sonderstellung in der Vereins- und Museumstätigkeit nimmt der historische Reisezug Südbahn Express ein. Dieser besteht aus einer liebevoll restaurierten ((Förderverein IG Tauernbahn)) E-Lokomotive der Baureihe 1020.018 aus dem Jahr 1940 und vier Schlierenwaggons aus den Jahren 1967-1975. Im Angebot stehen 4 – 5 Ausfahrten pro Jahr.

Heuer finden die 8. Lienzer Südbahntage am 17. und 18. September statt.

Die Buchungen wird auch unter tickets@ebfl.at entgegen. Mehr Informationen finden Sie unter EBFL Südbahn Heizhaus Lienz

 

Teilen Sie dieses Geschichte - wählen Sie Ihre Plattform: