Start Alle Veranstaltungen - Osttiroler Kulturspur Markttage in Aguntum – Schauwerkstatt „Vom glühenden Eisen “

Markttage in Aguntum – Schauwerkstatt „Vom glühenden Eisen “

Die „Aguntiner Markttage“ finden heuer zum zweiten Mal statt. Zahlreiche Kunsthandwerksstände bieten Töpfer- und Keramikwaren, Schmuck- und Räucherwerk, Glasbläserei, Kräuter und Seifen an. Zusätzlich gibt es ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm. Die „Markttage“ finden im Archäologischen Park von Aguntum statt.

In dieser Schauwerkstatt zeigt uns Eduard Moser, wie glühender Stahl zu verschiedenen Gebrauchsgegenständen des täglichen Lebens verarbeitet wird. Der Meisterbetrieb, der in Dölsach seinen Sitz hat, lässt sich bis ins Mittelalter zurückverfolgen und hat seine Ursprünge in Schloss Lengberg.

Eintritt
€ 10,00

Anmeldung erbeten unter office@aguntum.at oder +43 4842 61550 (Anmeldung bis Do 08.08.2024/12:00 Uhr möglich!)

Datum

10. Aug 2024

Uhrzeit

11:00 - 12:00

Standort

Museum Aguntum
Römerstraße 1, 9991 Dölsach
Telefon
0043 4852 61 550
Nach oben